DER SCHMIDT / momento bietet ab März Reisen nach Rom, Sardinien, Sizilien und Liparische Inseln an.

Eine zusätzliche Attraktion gibt es am Flughafen Paderborn/Lippstadt im Frühjahr 2023. Das seit Jahrzehnten erfolgreiche Unternehmen DER SCHMIDT aus Wolfenbüttel bietet unter der neuen Marke „momento – Reisen für mich“ vier sehr interessante Ziele in Italien an. Die Ewige Stadt Rom, das abwechslungsreiche und sonnenverwöhnte Sizilien, Sardinien als Karibik Europas sowie der Geheimtipp Liparische Inseln stehen auf dem Flugprogramm, das im März 2023 beginnt.

Erlebnisse - Fliegen ab Paderborn

Mit der neuen Marke „momento – Reisen für mich“ will das Unternehmen DER SCHMIDT an mehreren Standorten in Deutschland weiter wachsen. Durch eine effiziente Flugnetz-Planung ist momento umweltfreundlicher unterwegs und kann zudem bessere Preise erzielen. Die Ziele in Italien bieten hervorragende klimatische Voraussetzungen und überzeugen durch eine Mischung von Baden, Entspannung, Kultur und Dolce Vita. Dabei legt das Unternehmen sehr großen Wert auf individuelle Möglichkeiten sowie persönliche Betreuung der Urlauberinnen und Urlauber.

Den Flughafen Paderborn/Lippstadt hat DER SCHMIDT für das neue Angebot ganz bewusst ausgewählt. „Fliegen ab Paderborn/Lippstadt bedeutet eine kurze Anreise und ein außergewöhnlich bequemes Reise-Erlebnis. Statt an einem Großflughafen in der Schlange zu stehen, werden die Fluggäste hier wie ein VIP betreut. Vom Verlassen der Haustür bis zum Blick auf Sehenswürdigkeiten oder das Meer am Urlaubsziele vergeht nur eine kurze Zeit“, erläutert der Geschäftsführer der momento GmbH, Philipp Cantauw.

In die Weltstadt Rom mit ihrer einzigartigen Geschichte rund um Kolosseum, Pantheon, Forum Romanum und Spanischer Treppe geht es vom 26. bis zum 31. März. Nach Sizilien und auf die Liparischen Inseln führt die erste Reise jeweils vom 3. bis zum 10. Mai. Sardinien ist gleich zwei Mal im Angebot, und zwar ab 24. Mai und ab 31. Mai. Während der Reisezeit ist das Parken am Flughafen für alle Kundinnen und Kunden von DER SCHMIDT kostenfrei. Die Flüge erfolgen mit komfortablen Maschinen vom Typ Boeing 737 oder aus der Airbus A 320 Familie.

 

„Wir freuen uns sehr darüber, dass das Flugprogramm für das Jahr 2023 an unserem Flughafen stetig wächst. Neben den bekannten Zielen, die sich in diesem Jahr sehr großer Beliebtheit erfreuen, wird es in 2023 nach längerer Zeit wieder Flüge nach Italien vom Heimathafen geben. Damit haben die Menschen in unseren Regionen Ostwestfalen, Lippe und Südwestfalen noch mehr Auswahl für die schönsten Woche des Jahres“, sagt Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser.