PDF-Datei herunterladen

Sardinien 2018 mit Flug ab Paderborn

FLUG-AB-PAD
ab 599,00 €
Reisebeschreibung
Details
Hotels
Mehr erfahren/Tipps

Sardinien mit Flug ab Flughafen Paderborn/Lippstadt
Sardinien ist nicht gleich Italien, sondern ganz anders und noch viel mehr … Inselfeeling, archa­ische Vergangenheit und mondäne Gegenwart sowie die wohl schönsten Strände Europas. Die Küsten sind teils reizvoll felsig mit versteckten Buchten, teils karibisch weiß-türkis. Kein Wun­der, dass rund um die berühmte Costa Smeralda der internationale Jet Set eine Heimat gefunden hat. Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken...

Reiseprogramm ihrer achttägigen Reise auf Sardinien

1. Tag: Anreise
Im exklusiven DER SCHMIDT Charterflug geht es entspannt vom Flughafen Paderborn/Lippstadt nach Olbia, dem Heimatflughafen der legendären Costa Smeralda. Schon an Bord sind unsere Mitarbeiter für Sie da, um „Urlaub mit Herz" ab der ersten Minute zu bieten. Nach Ankunft erfolgt der Transfer in Ihr Hotel. Bei einem Begrüßungstreff informieren wir Sie über den Verlauf der weiteren Tage.

2. Tag: Costa Smeralda (Ausflugspaket)

Die Costa Smeralda ist der Inbegriff von türkisblauem Meer, traumhaften Buchten, glasklarem Wasser und unbezahlbarem Luxus. Die atemberaubende Fahrt entlang der weltberühmten Küste führt Sie vorbei an Granitklippen und weißen Sandstränden mit Blick auf das smaragdblaue Meer. Vorgesehen ist ein Aufenthalt in Porto Cervo, dem Hauptort der Costa Smeralda mit seinem Yachthafen.

3. Tag: Insel Maddalena (fakultativ)
Heute haben Sie die Gelegenheit einen ganztägigen Bootsaus­flug zur Insel Maddalena zu machen. Die Insel wirkt wie ein tropisches Paradies, gekennzeichnet von Myrte und Wacholder und Felsen aus rosafarbenem Granit. Aufgrund ihrer einzigartigen Flora und Fauna wurden die Inseln des Archipels zum Nationalpark erklärt. La Mad­dalena ist der Hauptort der gleichnamigen Insel und eine kleine ro­mantische Hafenstadt mit viel Charme. Erster Aufenthalt ist auf Santa Maria. Weiter geht es zu der einzigartigen „Spiaggia rosa", dem rosa Strand. Aufenthalte auf Spargi und Maddalena runden den Tag ab.

4. Tag: Nuoro, Orgosolo und Mittagessen mit den Hirten (Ausflugspaket)
Im Rahmen des Ausflugspaketes geht es heute nach Nuoro, im Herzen Sardiniens. Der Ort gilt als Hochburg der Dichter und Denker. Die Stadt beherbergt das größte Volkskundemuseum der Insel. An­schließend geht es weiter nach Orgosolo, inmitten einer zauberhaften Landschaft, voll wilder und unberührter Natur. Das Dorf ist haupt­sächlich bekannt für die Morales (Wandmalereien). Schon seit ihrer Entstehung ist jedes Fresko Hüter der Dorfgeschichte und Zeuge der sozialen Kämpfe. So entstand eine Kunstgalerie unter freiem Himmel. Anschließend werden Sie zünftig bei den Hirten essen.

5. Tag: Alghero und Neptunsgrotte (Ausflugspaket)
An der Korallenküste liegt das malerische Städtchen Alghero. Die meterdicke Stadtmauer mit Rundtürmen schimmert in wunder­schönen Korallentönen. Die ehemalige spanische Kolonie verströmt noch immer katalanisches Flair. Nachmittags haben Sie Gelegenheit, die „Grotta di Nettuno" zu besuchen. Dieser unterirdische See in einer majestätischen Grotte gleicht einem Märchenwald (wetterabhängig, Schifffahrt und Eintritt extra).

6. Tag: Insel Korsika „Bonifacio" (fakultativ)
Mit dem Schiff fahren Sie auf die Insel Korsika, die zu Frank­reich gehört. Die Stadt Bonifacio wurde hoch über dem Meer auf einem steilen Felsen errichtet. Mit einem Minizug fahren Sie in die mittelalterliche Ober­stadt. Bei einem Spaziergang können Sie die gotischen und romanischen Kirchen und hohen Häuser erkunden.

7. Tag: Zur freien Verfügung
Entspannen an den traum­haften Stränden oder etwas in den schönen Orten Bummeln. Ihr Reiseleiter ist Ihnen gern behilf­lich, wenn Sie auf eigene Faust etwas unternehmen möchten. Sardinien bietet aber auch beste Möglichkeiten, um einfach aus­zuspannen und genießen.

8. Tag: Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen von dieser in Europa ein­maligen Insel. Nach dem Transfer zum Flughafen Olbia erfolgt der Rückflug im exklusiven DER SCHMIDT Charterflug zum Flughafen Paderborn/Lippstadt.

 

Das gönn` ich mir:

  • Ausflugspaket € 165,-
  • (Costa Smeralda, Nuoro und Orgosolo, Alghero, Mittagessen bei den Hirten)
  • Insel Maddalena € 75,-
  • Korsika „Bonifacio" € 80,-



Small Planet Airlines:
Small Planet Airlines - die neue deutsche Airline mit langjähriger Erfahrung.
Wir fliegen mit der neuen, deutschen Fluggesellschaft „Small Planet Airlines". Zusammen mit den Schwestergesellschaften in Polen und Litauen gehört Small Planet Airlines zu den am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften Europas und fliegen seit dem Jahr 2009 mit hoher Kundenzufriedenheit aus ganz Europa. Die deutsche Small Planet wurde 2016 gegründet und ist seitdem bei den führenden Reiseveranstaltern unter Vertrag. Die in Deutschland registrierten Maschinen vom Typ Airbus A320 verfügen über modernste Ausstattung und werden in enger Zusammenarbeit mit Air Berlin betrieben.
Auf allen Flügen mit Small Planet Airlines im Auftrag von DER SCHMIDT können Snacks und Getränke zu günstigen Preisen an Bord erworben werden.

Der genaue Reiseablauf kann aus organisatorischen Gründen auch kurzfristig geändert werden. Die Flüge werden voraussichtlich mit einem Airbus A320 der deutschen Airline „Small Planet Airlines" durchgeführt. Die Flugzeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 130 Personen pro Termin. Zusätzlich zur örtlichen Reiseleitung sind auch DER SCHMIDT Reisebegleiter für Sie vor Ort. Die Plätze sind aufgrund der eingesetzten Flugzeugtypen und des jeweiligen Hotelkontingents limitiert. Wir empfehlen eine rechtzeitige Buchung!

Leistungen

  • Charterflug mit Small Planet Airlines (oder gleichwertig) ab dem Flughafen Paderborn/Lippstadt nach Olbia und zurück
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Unterbringung in den ausgeschriebenen Hotels
  • 7 x Frühstück (weitere Verpflegungsleistungen zubuchbar)
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • DER SCHMIDT Reisebegleitung ab/bis Paderborn/Lippstadt
  • Begrüßungsempfang mit Getränk vor Ort
  • Parken während der Reise am Flughafen Paderborn/Lippstadt (ein PKW pro Buchung)

Zuschläge / Ermäßigungen

Ausflugspaket ab "Posada Beach" 165,00 €
Ausflugspaket ab "Grande Baja" 165,00 €
Ausflugspaket ab "Luci di la Muntagna" 165,00 €
Ausflugspaket ab "Palau" 165,00 €
Zuschlag Halbpension "Posada Beach" 119,00 €
Zuschlag Halbpension "Grande Baja" 140,00 €
Zuschlag Halbpension "Luci di la Muntagn 140,00 €
Zuschlag Halbpension "Palau" 140,00 €
Ausflug Korsika ab "Posada Beach" 80,00 €
Ausflug Korsika ab "Grande Baja" 80,00 €
Ausflug Korsika ab "Luci di la Muntagna" 80,00 €
Ausflug Korsika ab "Palau" 80,00 €
Ausflug Maddalena ab "Posada Beach" 75,00 €
Ausflug Maddalena ab "Grande Baja" 75,00 €
Ausflug Maddalena ab "Luci di la Muntagn 75,00 €
Ausflug Maddalena ab "Palau" 75,00 €

3,5* Hotel Posada Beach Resort

In hervorragender Lage im schönen Ort Palau, nur durch eine benachbarte Hotelanlage vom eigenen Strandabschnitt entfernt.Das Zentrum von Palau erreicht man nach ca. 500 Metern. Umeinen schönen Pool herum reihen sich die Zimmer. Neben einem Restaurant gibt es eine Bar mit Innen- und Außenbereich. Liegen und Sonnenschirme sind am Pool und am Strand inklusive.
Zimmer (171): Im renovierten Hotelbereich wohnlich eingerichtet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse. Economy Zimmer: Sind bei gleicher Ausstattung kleiner und mit Blick auf das Restaurant.

Verpflegung:
Frühstücksbuffet, HP zubuchbar. Bei HP sind die Tischgetränke zum Abendessen (Bier, Wein, Softdrinks) inklusive.


Wir meinen:
In guter Lage im Ort Palau und in Strandnähe gelegen,bietet dieses Hotel ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.Liegen und Sonnenschirme sind am Pool & Strand inkl. Bei HP abends auch Tischgetränke(Bier,Wein, Softdrinks) inkl.


4* Hotel Palau

Auf einer Anhöhe mit Blick über Palau gelegen. Im landestypischen Stil mit gemütlicher Atmosphäre eingerichtet. Das gepflegte Restaurant und die Bar verfügen über eine schöne Aussicht. Ein Swimmingpool sowie ein kleiner Welllnessbereich runden das Angebot ab. Bis in das Ortszentrum und zum Strand geht man etwa 600 Meter (mehrmals täglich auch Shuttle Service)Zimmer (95): Modern und freundlich eingerichtet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV und Sitzgelegenheit vor dem Zimmer. Economy Zimmer: Sind bei gleicher Ausstattung kleiner und haben keine Sitzgelegenheit vor dem Zimmer.Verpflegung: Frühstücksbuffet, Halbpension zubuchbar
Wir meinen: Mit wunderschönem Blick von der Restaurant-/Barterrasse aus über den schönen Ort Palau.Hier kann man prima entspannen,ohne auf Orts- und Strandnähe verzichten zu müssen.


4* Hotel Luci di la Muntagna

Ein traditionsreiches, mit viel Liebe zum Detail renoviertes Hotel,mit typisch sardischer Architektur. im bekannten Ort Porto Cervo. Hier ist im Juli und August der Jetset zu Hause. Zu anderen Zeiten geht es jedoch beschaulicher zu. Das Hotel liegt in den Hang gebaut und bietet von der Dachterrasse, mit Bar und Restaurant, einen traumhaften Blick über den Yachthafen. Der Swimmingpool mit Liegebereich lädt zum Entspannen ein.
Zimmer (56): Komfortabel mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV,Klimaanlage und Balkon oder Terrasse. Wahlweise auch mit Meerblick buchbar (Zuschlag). Economy Zimmer: Sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner mit Blick auf eine Felswand.

Verpflegung:
Frühstücksbuffet, Halbpension zubuchbar.

Wir meinen:
Traditionsreiches Haus direkt in Porto Cervo gelegen.Von der Barterrasse hat man einen traumhaften Blick auf den Yachthafen, der im Sommer der Anlaufpunkt für den internationale Jet Set ist.


4,5* Hotel Grande Baja Resort und Spa

Das schöne Hotel im Resortstil liegt ruhig in einem Naturschutzgebiet ca. 25 Km südlich von Olbia. Die weitläufige Anlage ist eine Oase der Entspannung. Von der Loungebar hat man einen traumhaften Blick über das Areal. Neben weiteren Bars gibt es einen schönen Poolbereich, ein Restaurant, einen Fitnessraum sowie einen Spa- und Wellnessbereich. Der schöne, naturbelassene Strand ist durch das Naturschutzgebiet in wenigen Gehminuten erreichbar. Hier und am Pool sind Liegen und Sonnenschirme kostenfrei erhältlich.
Zimmer (288): Geschmackvoll und elegant in den Gebäuden der Gartenanlage. Ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV,Klimaanlage und Balkon oder Terrasse. Junior Suite: Bei gleicher Ausstattung geräumiger und inkl. 1 x Eintritt ins Spa.

Verpflegung:
Frühstücksbuffet, Halbpension zubuchbar.

Wir meinen:
Ruhig in einem Naturschutzgebiet gelegene, weitläufige Resortanlage, die für perfekte Entspannung sorgt.Liegen und Sonnenschirme am Pool und Strand inklusive.

Sardinien

Kurz und knapp:

Sprache: Italienisch, Sardisch
Hauptstadt: Cagliari
Staatsform: autonome Provinz Italiens
Fläche: 24.089,89 km²
Einwohner: 1,67 Millionen
Währung: Euro
Zeitzone: MEZ, MESZ
Telefon-Vorwahl: +39
Klima: mediterran
Stromnetz: 220/230 Volt Wechselstrom

Nach Sizilien ist Sardinien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und gehört ebenfalls wie Sizilien zu Italien. Sardinien ist rund 200 Kilometer vom italienischen Festland entfernt und ebenso weit von Afrika. Eine nahegelegene Nachbarinsel ist Korsika, welche nur 13 Kilometer entfernt ist, jedoch nicht mehr zu Italien, sondern zu Frankreich gehört.
Die Insel bietet neben traumhaften Stränden auch viele interessante Felsformationen, Wälder und Gebirge bis zu 2.000 Metern Höhe. Rund um die Hauptinsel gibt es zudem viele kleine Inselchen mit einmaliger Flora und Fauna. Große Teile der Insel Sardinien sind Naturschutzgebiet, in dem viele der vorkommenden Tiere und Pflanzen unter besonderem Schutz stehen.


Wetter und gute Reisezeiten auf Sardinien


Auf der Insel Sardinien herrscht ganzjährig ein mildes Mittelmeerklima. Der Frühling dauert von März bis Mai und beginnt bereits im März mit angenehmen Temperaturen. Durch das milde Klima  können Sie zu dieser Zeit eine vielfältige Blütenpracht auf der Insel bewundern. Die beste Reisezeit ist generell von März bis Mai oder von September bis November. Das Meer ist zu dieser Zeit warm genug, um einen entspannten Strand- und Badetag zu genießen. Auch für aktive Urlauber ist diese Reisezeit ideal: In der herrlichen Landschaft können Sie wunderbare Wander-, Fahrrad- und Reittouren unternehmen.


Sehenswürdigkeiten auf Sardinien


Porto Cervo
Die Costa Smeralda befindet sich an der nordöstlichen Küste Sardiniens. Auch als Küste der Schönen und Reichen bekannt, ist  sie Ziel vieler Stars und Promis. Vor allem der Ort Porto Cervo ist dabei eine beliebte Anlaufstelle. Hier findet man prunkvolle Yachten und viele Luxus-Villen.

San Pantaleo
 Wenn Sie es lieber etwas gemütlicher mögen, ist der Ort San Pantaleo genau das Richtige für Sie. Auf dem Marktplatz des Ortes findet einmal in der Woche ein typischer Markt statt, auf dem viele handgemachte Waren verkauft werden. Ob selbstgetöpfertes und bemaltes Geschirr oder handgeknüpfte Teppiche, hier ist für jeden etwas dabei. Ein wahrer Geheimtipp für das perfekte Souvenir.

Spiaggia Rosa

Der Spiaggia Rosa ist eine kleine Bucht mit rosafarbenem Sandstrand. Aufgrund der Farbe ist der Strand ein wahres Highlight für viele Touristen. Seine charakteristische Farbe verdankt der Strand kleinen Korallenbruchstücken der Miniacina miniacea-Koralle.

Alghero
Ebenfalls empfehlen wir Ihnen die schöne Stadt Alghero, deren historisches Stadtzentrum aus vielen mittelalterlichen Gebäuden besteht. Umgeben wird die Stadt aus Mauern aus dem 16. Jahrhundert. Neben den historischen Gebäuden lädt die Stadt  auch zum gemütlichen Bummeln ein.



Küche auf Sardinien


Entdecken Sie die köstlichen Gerichte der sardischen Fisher und Hirten. Eines der Hauptnahrungsmittel der sardischen Küche ist nach wie vor Brot. Insgesamt gibt es über hundert verschiedene Sorten, wie zum Beispiel das pani carasau oder pani pistoccu, ein hauchdünnes und knuspriges Fladenbrot. Neben den Nudeln italienischen Ursprungs, gibt es auf Sardinien auch klassische sardische Nudelsorten wie die fregola oder culingionis.

Probieren Sie doch mal...

  • Das Eis auf der Piazza Civiea in Alghero. Das beste Eis der Stadt! Selbstgemachte Nudeln, wie zum Beispiel die typisch mit Ricotta gefüllten Ravioli oder die muschelförmigen Gnocchetti sardi (malloreddus)
  • traditionelle Fleischgerichte am Spieß
  • porcheddu: Spanferkel, welches häufig auf Festen angeboten wird
  • Käse (meist aus Schafsmilch): Dieser gehört in Sardinien quasi zu den Grundnahrungsmitteln, z.B. „Pecorino“ oder „Fiore Sardo“