PDF-Datei herunterladen

Ischia 2018 mit Flug ab Paderborn

FLUG-AB-PAD
ab 669,00 €
Reisebeschreibung
Details
Hotels
Mehr erfahren/Tipps

Ischia mit Flug ab Flughafen Paderborn/Lippstadt
Schon die Anreise lässt Urlaubsstimmung aufkommen. Im Rücken den Vesuv und ein paradiesisches Kleinod voraus: Die Insel Ischia besticht nicht nur durch üppige Vegetation und schroffe Felsformationen, auch die Orte sind wie Italien aus dem Bilderbuch. Weltbekannt sind die heißen Quellen, die Entspannung zu jeder Jahreszeit bieten!

Ihr Reiseprogramm in Ischia

1. Tag: Anreise
Im exklusiven DER SCHMIDT Charterflug geht es entspannt vom Flughafen Paderborn/Lippstadt nach Neapel. Schon an Bord sind unsere Mitarbeiter für Sie da, um „Urlaub mit Herz" ab der ersten Minute zu bieten. Nach Ankunft erfolgt der Transfer zum Hafen. Anschließend Fährüberfahrt nach Ischia und fahrt zu Ihrer gebuchten Unterkunft. Ihr Gepäck wird direkt in das Hotel gebracht, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen. Bei einem Begrüßungstreff informie­ren wir Sie über den Verlauf der weiteren Tage, Sehenswürdigkeiten und die vielfältigen Möglichkeiten.

2. Tag: Freizeit oder Beginn des Thermal-Paketes (fakultativ)
Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel können Sie erstmalig am Pool oder am Strand richtig entspannen. Vielleicht haben Sie aber auch Lust Ihren Urlaubsort auf eigene Faust zu erkunden. Die Orte der Insel Ischia sind urig und laden zum Bummeln ein. Sollten Sie das Thermal Paket gebucht haben, bekommen Sie heute eine erste Einweisung (fakultativ).

3. Tag: Inselrundfahrt Ischia (Ausflugspaket)
Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, steht heute der erste ganztägige Ausflug im Programm. Bei einer Inselrundfahrt lernen Sie die schönsten Seiten von Ischia kennen. Auf dem Weg zu dem Mortel­la- Garten halten Sie zu einer kleinen Limoncello-Verkostung. Lassen Sie sich von diesem weltbekannten Botanischen Garten verzaubern und entdecken Sie die außergewöhnliche Artenvielfalt. Im Anschluss halten Sie zum Mittagessen in einem landestypischen Restaurant. Au­ßerdem besuchen Sie den kleinen, romantischen Ort Sant`Angelo mit seinen pastellfarbenen Häuschen und bunten Booten, der nach wie vor die Ausstrahlung eines typischen Fischerdorfes hat. Wenn Sie das Kurpaket gebucht haben, kann dennoch an allen Ausflügen teilgenommen werden, da die Anwendungen morgens erfolgen.

4. Tag: Poseidon Gärten, halbtags (Ausflugspaket)

Die Insel Ischia steht für Ruhe und Entspannung. Heute starten Sie gegen Mittag zu den weltbekannten Poseidon-Gärten. Diese Erholungsanlage verfügt über diverse Thermen, Schwimmbecken und Kneipp-Bäder. Zudem bietet das dort ansässige Zentrum für Medizin & Kosmetik verschiedenste Massagen und Pflegeanwendungen. Am Abend erfolgt der Rücktransfer in das von Ihnen gebuchte Hotel.

5. Tag: Insel Capri mit Anacapri (fakultativ)
Heute haben Sie die Gelegenheit, bei einem Ausflug die Insel Capri intensiv zu erkunden. Diese Insel gehört nicht nur zu den berühmtesten Reisezielen der Welt, sondern hat sich bis heute ein ganz eigenes Flair bewahrt. Als besonderes Highlight erleben Sie auch Anacapri, das auf einer Höhe von 275 m ü. NN ursprünglicher ist und über der Insel zu thronen scheint.

6. Tag: „Ischitanisches Abendessen" (Ausflugspaket)
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend essen Sie in einem typisch ischitanischem Restaurant und lassen es sich bei einem 4-Gang-Menü (inkl. Getränken) gut gehen.

7. Tag: Zeit zur freien Verfügung
Genießen Sie heute Ihr Hotel und erhaschen Sie die letzten Sonnenstunden. Vielleicht möchten Sie auch auf eigene Faust etwas unternehmen. Ihre Reiseleitung hilft Ihnen bei der Organisation.

8. Tag: Rückreise

Heute heißt es Abschied von der wunderschönen Insel Ischia nehmen. Nach dem Transfer zum Flughafen Neapel (Bus & Fähre) erfolgt der Rückflug im exklusiven DER SCHMIDT Charterflug zum Flughafen Paderborn/Lippstadt.

Das gönn` ich mir:

  • Ausflugspaket € 185,-
  • (Inselrundfahrt, Poseidon Gärten und ischitanisches Abendessen)
  • Ausflug Capri mit Anacapro € 85,-
  • Thermalpaket € 75,-


Small Planet Airlines:
Small Planet Airlines - die neue deutsche Airline mit langjähriger Erfahrung.
Wir fliegen mit der neuen, deutschen Fluggesellschaft „Small Planet Airlines". Zusammen mit den Schwestergesellschaften in Polen und Litauen gehört Small Planet Airlines zu den am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften Europas und fliegen seit dem Jahr 2009 mit hoher Kundenzufrie­ denheit aus ganz Europa. Die deutsche Small Planet wurde 2016 gegründet und ist seitdem bei den führenden Reiseveranstaltern unter Vertrag. Die in Deutschland registrierten Maschinen vom Typ Airbus A320 verfügen über modernste Ausstattung und werden in enger Zusammenarbeit mit Air Berlin betrieben.
Auf allen Flügen mit Small Planet Airlines im Auftrag von DER SCHMIDT können Snacks und Getränke zu günstigen Preisen an Bord erworben werden.

Der genaue Reiseablauf kann aus organisatorischen Gründen auch kurzfristig geändert werden. Die Flüge werden voraussichtlich mit einem Airbus A320 der deutschen Airline „Small Planet Airlines" durchgeführt. Die Flugzeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 130 Personen pro Termin. Zusätzlich zur örtlichen Reiseleitung sind auch DER SCHMIDT Reisebegleiter für Sie vor Ort. Die Plätze sind aufgrund der eingesetzten Flugzeugtypen und des jeweiligen Hotelkontingents limitiert. Wir empfehlen eine rechtzeitige Buchung!

Leistungen

  • Charterflug mit Small Planet Airlines (oder gleichwertig) ab dem Flughafen Paderborn/Lippstadt nach Neapel und zurück
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen (inkl. Fährüberfahrt)
  • Unterbringung in den ausgeschriebenen Hotels
  • 7 x Frühstück (weitere Verpflegungsleistungen zubuchbar)
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • DER SCHMIDT Reisebegleitung ab/bis Paderborn/Lippstadt
  • Begrüßungsempfang mit Getränk vor Ort
  • Parken während der Reise am Flughafen Paderborn/Lippstadt (ein PKW pro Buchung)

Zuschläge / Ermäßigungen

Ausflugspaket ab "Sorriso Therme" 185,00 €
Ausflugspaket ab "Parco della Agavi" 185,00 €
Ausflugspaket ab "Terme la Pergola" 185,00 €
Ausflug Capri ab "Sorriso Therme" 85,00 €
Ausflug Capri ab "Parco delle Agavi" 85,00 €
Ausflug Capri ab "Terme la Pergola" 85,00 €
Zuschlag Halbpension "Sorriso Therme" 126,00 €
Zuschlag Halbpension "Parco delle Agavi" 105,00 €
Zuschlag Halbpension "Terme la Pergola" 126,00 €
Thermalpaket "Sorriso Therme" 75,00 €
Thermalpaket "Parco della Agavi" 75,00 €
Thermalpaket "Terme la Pergola" 75,00 €

4* Hotel Parco delle Agavi

Das Hotel Parco delle Agavi besteht aus mehreren Gebäuden und liegt ca. 15 Gehminuten vom Zentrum des schönen Ortes Forio entfernt. Ein Strand ist in ca. 500 m erreichbar. Neben einem Innen- und Außenpool verfügt das Hotel über Bar und Restaurantsowie einen Wellnessbereich. Die Thermalanwendungen werden in einem Partnerhotel durchgeführt (inkl. Shuttle). Zimmer (60): Gemütlich und renoviert, mit Bad oder Dusche/WC,TV, Klimaanlage und Föhn ausgestattet. Die Economy Zimmer (limitiertes Kontingent) sind nicht renoviert. Verpflegung: Frühstücksbuffet, HP zubuchbar.

Wir meinen:
Ein engagiert geführtes, renoviertes Hotel in guter Lage am Ortsrand von Forio.


3,5* Hotel Terme la Pergola

Das Hotel liegt oberhalb von Casamicciola Terme mit herrlichem Panoramablick. Hier erwartet Sie ein typisch italienisches Ambiente mit einem engagierten, gut deutsch sprechendem Hotelier. Gleich mehrere (Thermal)Pools und ein eigener Kurbereich laden zur Entspannung ein. Die Lebensmittel und der Wein im Hotel entstammen oft eigenem Anbau und 1 x wöchentlich lädt der Hotelier bei HP zum Abendessen in seinen Weinberg ein.
Zimmer (54): Freundlich eingerichtet mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV und Balkon oder Terrasse. Meerblick zubuchbar.

Verpflegung:
Frühstücksbuffet, HP zubuchbar.

Wir meinen:
Über dem Ort thront ein echter Geheimtipp mit ganz viel Flair. Das Hotel ist vielfacher Holidaycheck Award-Gewinner. Der Besitzer kümmert sich persönlich und lädt die Gäste 1 x wöchentlich (bei HP) zum Essen in seinen Weinberg ein.


4* Hotel Sorriso Terme

Dieses sehr gepflegte Hotel der gehobenen Mittelklasse, ist an vielen Stellen mit Liebe zum Detail eingerichtet und verfügt über einen schönen Panoramablick oberhalb der Poseidon Gärten etwas außerhalb des Ortes Forio. Neben einem schönen Restaurant- und Barbereich, stehen verschiedene Fitness-/Thermal und Wellnessbereiche zur Verfügung.
Zimmer (132): Wir haben ausschließlich die höherwertigen Zimmer im Hauptkomplex im Programm. Komfortabel ausgestattet verfügen die schönen Zimmer über TV, Bad oderDusche/WC, Föhn und Klimaanlage. Meerblick zubuchbar.

Verpflegung:
Frühstücksbuffet, HP zubuchbar.

Wir meinen:
Ein wunderschönes,sehr gepflegtes Resort oberhalb der Poseidon Gärten.Wir haben ausschließlich die höherwertigeren Zimmer im Hauptkomplex im Programm.

Ischia

Kurz und knapp:
Sprache: Italienisch
Hauptstadt:
Inselgruppe: Phlegräische Inseln
Fläche: 46,3 km²
Einwohner: 62.027
Währung: Euro
Zeitzone: MEZ, MESZ
Telefon-Vorwahl: +39
Klima: mediterran
Stromnetz: 220 Volt Wechselstrom

Die grüne Insel Ischia im Golf von Neapel ist ein sehr beliebtes Reiseziel bei vielen Urlaubern. Grund dafür sind die langen Sandstrände, exotische Thermalgärten und die traumhaft schönen Wanderwege mit atemberaubenden Aussichten. Mit einer Fläche von 46 Quadratkilometern ist die Insel mit vulkanischem Ursprung die größte im Golf von Neapel.

Wetter auf der Insel Ischia

Auf Ischia herrscht ein gemäßigtes, warmes und trockenes Mittelmeerklima. Die Durchschnittstemperatur liegt bei angenehmen 23 °C im Sommer und milden 10 °C im Winter.
Für wanderfreudige Urlauber ist der Frühling die ideale Reisezeit. Zu dieser Jahreszeit sind die Temperaturen noch sehr mild und laden zu ausgedehnten Wanderausflügen ein, bei denen die blühenden Landschaften jeden Naturliebhaber in Verzückung setzen.  

Sehenswürdigkeiten auf Ischia

Ischia
Neben den vielen schönen Sehenswürdigkeiten bietet Ischia vor allem in den Abendstunden ein einmaliges Flair, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Wir empfehlen Ihnen ein Besuch in einem der vielen schöne Restaurants am Meer, die den Abend mit leckeren Pasta und frischen Fischgerichten abrunden.

Castello Aragonese
Ein Highlight auf Ischia: das Castello Aragonese! Die Festung erhebt sich auf einer Höhe von knapp 115 Metern und kann täglich ab 9 Uhr besichtigt werden. Kinder unter 9 Jahren können die Festung sogar kostenlos besichtigen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 10 €.

Pompeji
Wenn Sie sich für die Antike interessieren, dann empfehlen wir den Besuch der Ruinen von Pompeji. Eine antike Stadt, die aufgrund eines überraschenden Vulkanausbruchs im Jahre 79 nach Christus einmalig gut erhalten ist.

Sant’Angelo d’Ischia
Sant’Angelo d’Ischia ist ebenfalls ein lohnenswertes Ziel auf Ischia. In dem hübschen Ort gibt es einen kleinen, reizvollen Strand, an dem Sie nach einer ausgiebigen Shoppingtour durch die Läden und Boutiquen ein wenig ausspannen können. Da Autos in Sant’Angelo d’Ischia verboten sind, können Sie hier entspannt spazieren gehen und einen italienischen Espresso in einem der schönen Cafés trinken.

Giardini Ravino und La Mortella
Im Nordwesten und Westen von Ischia gibt es zwei wunderschön blühende Anwesen. Der Giardini Ravino ist einer dieser beiden. Hier findet man eine beachtliche Sammlung an Sukkulenten und Kakteen, an der man sich kaum satt sehen kann. Der Eintritt kostet 9 € für Erwachsene. Geöffnet ist das Anwesen von 9 Uhr morgens bis zum Sonnenuntergang. Im Giardini La Mortella erwartet Sie dagegen eine solch tropische Blütenpracht, die Sie in dem Umfang nirgendwo sonst auf der Insel finden werden. Der Eintritt für den Giardini La Mortella beträgt 12 € pro Person. Die Öffnungszeiten sind von 9-19 Uhr.

Quellen
Ein weiteres Highlight für Sie ist ein Besuch bei einer der zahlreichen heißen Quellen auf Ischia. Eine der bekanntesten Quellen der Insel befindet sich im Süden. Bei der sogenannten Baia di Sorgeto fließt das heiße Wasser direkt aus den Felsen in das Meer. Im Süden der Insel empfehlen wir die Therme Fumarole.

Leckere Gerichte auf der Insel Ischia

Probieren Sie doch mal…

  • gnocchi alla sorrentina: kleine Kartoffelteigbällchen, welche im Ofen mit Tomaten und Schmelzkäse überbacken werden
  • alici marinate: in Zitrone marinierte rohe Sardellen als Vorspeise
  • babà: Gebäck, welches in Rum getränkt ist
  • friarielli: typisch kampanisches, leicht bitteres und kleinblättriges Grüngemüse, meist in Öl mit Pfefferschoten und Knoblauch geschwenkt
  • bruschetta: angeröstete Scheibe Brot, mit kleinen Tomatenstücken belegt und mit Olivenöl, Salz und Knoblauch gewürzt